Slogan

 Für Bürgerinteressen - ganz ohne Parteipolitik! 

 

Statement zum Thema Fluglärm, Sitzung des HFA am 08.06.20, Ralf Lange

 

Die Flugschulen sagen stets, dass sie sich vorbildlich an die vorgegebenen Flugzeiten halten. Andere Freunde der Kunstfliegerei führen das Argument an, dass ein Kunstflieger aufgrund minimaler Betankung ohnehin maximal 20 Minuten in der Luft bleiben könnte.

 

Beide Argumente sollen den Eindruck erwecken, dass die Lärmbelastung gar nicht so hoch sein kann.

 

Dass diese Aussagen nicht stimmen können, fiel sehr vielen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Hünxe in den letzten Wochen auf, wenn sie zum Beispiel aufgrund eines coronabedingten Homeoffice-Einsatzes von zu Hause gearbeitet haben.

 

... Weiterlesen - bitte hier klicken.