Slogan

Für Bürgerinteressen - ganz ohne Parteipolitik!  

 

 

Der Antrag zum Stopp des Bebauungsplanverfahren wurde leider abgelehnt

In der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses hat der EBH-Fraktionsvorsitzende den Standpunkt der EBH zur Biogasanlage noch einmal sehr deutlich gemacht. Die anschließende Abstimmung über die Aufhebung des Bebauungsplanverfahrens ergab folgendes Ergebnis: 7 x Ja, 7 x Nein, 1 Enthaltung. Diese Pattsituation führt zu einer Ablehnung des Antrags von EBH, CDU und Heinz Dickmann. Damit wird das Bebauungsplanverfahren für die Biogasanlage leider fortgeführt. Hier finden Sie das komplette Statement der EBH-Fraktion. Bitte klicken.